Ganzheitliche Körperarbeit - Koerperraum Mitte
493
page,page-id-493,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Ganzheitliche Körperarbeit

Grinberg Methode

Körperbasiertes Coaching,

Entspannung und Bewegung

freude-am-sein-koerpertherapie-ganzheitliche-koerperarbeit-berlin-somatic-coaching-13-1024x683
koerperraum-mitte-ganzheitliche-koerperarbeit-01
koerperraum-mitte-ganzheitliche-koerperarbeit-03

WAS IST DIE  GRINBERG METHODE ®?

 

Die Grinberg Methode ist eine ganzheitliche, körperorientierte Lernmethode. Ziel ist es, die Aufmerksamkeit für den Körper zu erhöhen und dadurch nachhaltig positive Veränderungen im eigenen Leben zu bewirken. Wir arbeiten mit Berührungstechniken, Atmung, Bewegung und Beschreibung.

Über den Körper können unbewusste Verhaltensweisen, die zu chronischen Schmerzen oder Blockaden in Alltagssituationen führen, wahrgenommen und verändert werden.

Das bietet einen Weg mehr Wohlbefinden, Authentizität und Selbstbestimmtheit zu gewinnen, sich persönlich weiterzuentwickeln und mit Energie und Klarheit Ziele umzusetzen.

 

FÜR WEN IST DIE GRINBERG METHODE?

 

Die Grinberg Methode eignet sich für Menschen, die etwas in ihrem Leben selbstbestimmt verändern wollen. Du möchtest z.B.:

  • einen anderen Umgang mit einem chronischen Schmerz oder wiederkehrenden physischen Symptomen finden (Kopf-, Rücken-, Bauchschmerzen, Schlafstörungen, Migräne, Tinnitus, Verdauungsprobleme, Erschöpfung)
  • mehr Energie und Klarheit zurückgewinnen und dich besser konzentrieren können
  • einen anderen Umgang mit Leistungsdruck und Deadlines lernen
  • dich leichter entscheiden können
  • freier und authentischer in Begegnungen mit Menschen sein
  • mehr Optionen wahrnehmen und Ziele mit Leidenschaft verfolgen können

 

EINZELSITZUNGEN

In der ersten Sitzung wird im Rahmen einer Fußanalyse gemeinsam das Ziel der/s Klientin/en beschrieben. Es wird geschaut, was für Hindernisse oder Einschränkungen dabei auftreten und wie diese sich im Körper äußern.

Dann wird, meist im Liegen, mit Techniken der Berühung, Atmung und Bewegung, die Aufmerksamkeit auf das körperliche Erleben gelenkt.

Ein Lernprozess kann mehrere einstündige Sitzungen beinhalten. Sie bauen aufeinander auf und sind individuell auf das jeweilige Ziel abgestimmt. Es wird gelernt, unerwünschte Anspannungen und einschränkende Muster im Körper wahrzunehmen, diese zu beeinflussen und zu stoppen sowie das Gelernte im Alltag anzuwenden.

Kosten: Je nach Praktiker*in € 50-70

Termin vereinbaren